Schwangere

 

Einen kugelrunden Bauch fotografiere ich am liebsten zwischen der 29. und 35. Schwangerschaftswoche. In dieser Zeit fühlen sich die werdenden Mamas häufig am wohlsten und spiegeln dies auf den Fotos wieder. Der Bauch hat bereits eine kugelrunde Form angenommen, ist aber noch nicht abgesenkt. Gerne fotografiere ich Sie auch zusammen mit dem werdenden Papa oder den großen Geschwistern in meinem Atelier in Mainhausen oder in natürlicher Umgebung, z.B. als Homestory zu Hause in der gesamten Wohnung, in Feld, Wald, Wiese, an einem See oder in einem nahegelegenen Park im Rhein-Main-Gebiet.

Schwangerschaftsstreifen sind kein Problem, diese können auf Wunsch retuschiert werden.

Bringen Sie gerne eine Jeans mit, die sie vor der Schwangerschaft mit Begeisterung getragen haben, die während des Shooting offen bleiben kann. Eine helle Bluse, sowie evtl. ein enges Spaghetti-Träger-Top sind ebenfalls dankbare Basics für das Fotoshooting. Denken Sie vor allem an schöne, passende BHs, vorzugsweise einen hellen und einen dunklen BH, oder einfach farblich passend zur Kleidung. Schwangerschaftskleider sind immer dann von Vorteil, wenn diese Ihren Bauch optimal betonen oder hervorheben.

In meinem Atelier wächst mein Bestand an Schwangerschaftskleider ständig an. Ob lange, leichte Kleider mit fliegender Schleppe oder elegante, eng anliegende Spitzenkleider, für jeden Typ werden wir gemeinsam etwas finden. Derzeit stehen meinen schwangeren Kundinnen ca. 30 verschiedene Kleider in diversen Farben zur Auswahl zur Verfügung. Die Galerie hierzu wird in Kürze aktuallisiert.

Genießen Sie die Zeit vor unserem Termin, um sich in Ruhe für das Schwangerschaftsshooting vorzubereiten. Hierzu gehört auch das Styling der Haare und ein hübsches Make-Up.

 

Evtl. gelten für Sie auch einige Punkte, die unten bei “Portraits” erläutert sind.